Nutzungsbedingungen:

für den Onlinedienst "days-out"

Version: 1.2 Stand: 03/2014

Willkommen bei "days-out"! Wir, die opernikus GmbH, betreiben das Freizeitportal "days-out" (den "Dienst") für Sie als Nutzer und als Inserenten.

Hinweis für Nutzer

Beachten Sie im Rahmen der Nutzung von "days-out", dass das im Rahmen der Freizeitangebote veröffentlichte Informationsmaterial urheberrechtlich geschützt ist. Wir sind ausschließlich für diejenigen Inhalte verantwortlich, die wir selbst erstellt haben (also nicht das Informationsmaterial der Inserenten – hierfür sind diese selbst verantwortlich). Der Dienst darf ohne unsere Zustimmung nicht verändert, kopiert, wiederveröffentlicht, übertragen, verbreitet oder gespeichert werden.

Für Inserenten gelten die folgenden Regelungen:

Diese Nutzungsbedingungen regeln die rechtlichen Beziehungen zwischen Ihnen als Inserent und uns im Rahmen der Registrierung eines Freizeitangebots. Mit dieser Registrierung erkennen Sie diese Nutzungsbedingungen als alleinige rechtliche Grundlage der Nutzung des Dienstes als Inserent an.

1. Funktionsweise

Sie können jederzeit ein von Ihnen vorgeschlagenes Ausflugsziel in unserem Dienst registrieren. Wir nehmen an, dass Sie für das registrierte Freizeitangebot und/oder seine Vermarktung selbst verantwortlich sind (z.B. als Veranstalter, Inhaber, PR-/Eventagentur etc.). Im Rahmen der Registrierung geben Sie die für die Bearbeitung erforderlichen persönlichen Daten sowie Daten zum registrierten Ausflugsziel an. Zudem können Sie digitales Informationsmaterial (Bilder, Prospekte etc.) zu diesem Ausflugsziel hochladen.

Wahlweise können Sie uns das Informationsmaterial auch gemeinsam mit der von Ihnen ausgedruckten und unterschriebenen Nutzungserklärung per Post an die folgende Adresse schicken:

opernikus GmbH
Pestalozzistraße 27
80469 München

Wir kümmern uns in diesem Fall (vorbehaltlich Ziffer 2) selbst um die Digitalisierung des Informationsmaterials.

Wir veröffentlichen Ihr Ausflugsziel einschließlich des digitalen Informationsmaterials auf unserem Dienst (vorbehaltlich Ziffer 2), solange bis Sie die Nutzung widerrufen (Ziffer 5). Im Rahmen der Veröffentlichung behalten wir uns das Recht vor, mehrseitiges Material umzustrukturieren und umzusortieren, um die Lesbarkeit am Bildschirm zu verbessern (v.a. bei Faltblättern). Die Veröffentlichung des Informationsmaterials erfolgt mit Hilfe von Cloud-Diensten des Unternehmes Google. Zur Darstellung der Prospekte wird der Dienst gruene.info verwendet.

Die Veröffentlichung ist für Sie kostenlos. Die Nutzung des Dienstes ist für die Nutzer ebenfalls kostenlos.

2. Anpassungen des Dienstes

Wir können nach freiem Ermessen festlegen, ob und in welcher Form wir im Rahmen des Dienstes ein von Ihnen registriertes Ausflugsziel präsentieren. Wir können nach freiem Ermessen entscheiden, den Dienst und Ihre Registrierung jederzeit einzustellen, einzuschränken, zu erweitern oder abzuändern. Dies umfasst auch die Änderung von Einträgen, insbesondere Region, Kategorie, Titel und Beschreibung des Eintrages, auch während der Veröffentlichung, z. B. bei Löschung oder Einführung einer neuen Rubrik. Wenn wir Ihr Ausflugsziel veröffentlichen und wenn wir es aus dem Dienst löschen, werden wir Sie zeitnah per E-Mail informieren. Davon unabhängig haben Sie bei Anpassungen des Dienstes jederzeit die Möglichkeit, nach Ziffer 5 Ihre Nutzung des Dienstes zu widerrufen.

3. Nutzungsrechte am Informationsmaterial

Mit Bestätigung der Registrierung eines Ausflugsziels räumen Sie uns am bereitgestellten Informationsmaterial kostenfrei das einfache, räumlich und zeitlich unbeschränkte Recht ein, alle für die Erbringung des Dienstes erforderlichen Nutzungshandlungen vorzunehmen. Dies umfasst insbesondere das Recht, das Informationsmaterial zu vervielfältigen, zu bearbeiten und den Nutzern öffentlich zugänglich zu machen. Wir sind berechtigt, dieses Nutzungsrecht auf Dritte, die uns bei der Erbringung des Dienstes unterstützen, zu übertragen.

4. Freiheit von Rechten Dritter

Mit Bestätigung der Registrierung eines Ausflugsziel stehen Sie dafür ein, dass Sie zur Übermittlung des bereitgestellten Informationsmaterials an uns berechtigt sind und der Veröffentlichung in unserem Dienst keine Rechte Dritter entgegen stehen. Das schließt den Fall ein, dass das Informationsmaterial personenbezogene Daten enthält und die Betroffenen nicht ausdrücklich die Einwilligung in die Verwendung dieser Daten im Rahmen des Dienstes (einschließlich der Nutzung der in Ziffer 2 genannten Cloud-Dienste) erklärt haben.

Weiterhin versichern Sie, dass das von Ihnen bereitgestellte Informationsmaterial nicht gegen gesetzliche Bestimmungen oder die guten Sitten verstößt. Dies umfasst insbesondere missbräuchliche, bedrohende, rassistische, gewaltverherrlichende, belästigende, erniedrigende, verleumderische, anstößige, pornographische und jugendgefährdende Inhalte.

Macht ein Dritter uns gegenüber die Verletzung seiner Rechte geltend, werden Sie uns von dessen Ansprüchen auf erstes Anfordern freistellen und uns alle hiermit im Zusammenhang stehenden Schäden ersetzen.

Wir werden Inhalte jeglicher Art, die gegen die obigen Bedingungen verstoßen, ab Kenntnis von der Rechtswidrigkeit sperren oder entfernen.

5. Widerruf der Veröffentlichung

Sie können jederzeit und ohne Angabe von Gründen mit Wirkung für die Zukunft die Veröffentlichung des Informationsmaterials und damit die Übertragung der Nutzungsrechte an uns widerrufen. Der Widerruf muss in schriftlicher Form an die folgende Anschrift erfolgen:

opernikus GmbH
Pestalozzistraße 27
80469 München

Das Material wird dann unverzüglich (innerhalb der üblichen Bearbeitungszeiten von 1-2 Arbeitstagen nach Zugang des Widerrufsschreibens) aus dem Dienst entfernt.

6. Gewährleistung und Haftung

Als Anbieter eines kostenlosen Dienstes können wir Ihnen die unterbrechungs- und fehlerfreie Bereitstellung des Dienstes nicht zusichern. Da wir zum Teil externe Dienstleister mit der Datenverarbeitung beauftragen, können wir den Fall eines Datenverlusts auf Seiten dieser Dienstleister nicht ausschließen.

Wir haften Ihnen gegenüber – vorbehaltlich der nachfolgenden Einschränkungen – nach den gesetzlichen Bestimmungen, soweit uns (das schließt unsere Mitarbeiter und Erfüllungsgehilfen ein) ein Verschulden trifft. Da die sichere Speicherung Ihrer Daten nicht zu unseren vertragswesentlichen Pflichten zählt, schließen wir die Haftung für (nicht vorsätzlichen oder grob fahrlässigen) Datenverlust aus.

7. Datenschutz

Wir nehmen den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst und halten uns an die Regeln der deutschen Datenschutzgesetze. Beachten Sie bitte unsere Datenschutzerklärung.

8. Werbeschaltungen & Werbefreiheit

Sie erklären sich damit einverstanden, dass der Dienst durch die Einwendung von Online-Werbung finanziert werden kann.

9. Schlussbestimmungen

Es gilt deutsches Recht. Soweit Sie Unternehmer sind, ist der Gerichtsstand München.